Do, 16. Februar  –  Di, 21. Februar 2023, Das Seminar ist ein Online-Angebot und wird virtuell durchgeführt

Führungskräfteseminar in 2 Modulen

Nur für die Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen

Die tägliche Arbeit von Führungskräften ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft eines Unternehmens. Dabei beinhaltet Führungsarbeit nicht nur die Strukturierung und Organisation von Arbeitsprozessen, sondern ganz entscheidend auch die Fähigkeit, Arbeitnehmer kompetent und souverän zu führen, Konflikten lösungsorientiert und rechtssicher zu begegnen sowie Arbeitnehmer fair und realistisch anhand ihrer Arbeitsergebnisse zu beurteilen.

Im Zusammenhang mit dieser umfangreichen Aufgabenstellung ist ein arbeitsrechtliches Basiswissen für erfolgreiche und effiziente Führungsarbeit unabdingbare Voraussetzung.

Ziel des Seminars ist es, Ihren Führungskräften arbeitsrechtliche Grundkenntnisse – insbesondere auf dem Gebiet des Individualarbeitsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Führungsverantwortung und Vorgesetzteneigenschaft – zu vermitteln. Darüber hinaus aber auch die für ihre Arbeit wesentlichen Grundzüge des Betriebsverfassungsrechts sowie die wichtigsten praxisrelevanten Regelungen des Tarifvertragsrechts.

Da dieses Seminar besonders auf Führungskräfte zugeschnitten ist, bitten wir um Weiterleitung speziell an diese. Mitarbeiter der Personalabteilung sollten nur dann teilnehmen, wenn es sich um gänzlich neue Mitarbeiter ohne Erfahrung in der Personalarbeit handelt.

Aufgrund der Fülle der Inhalte wird das Online-Seminar auf 2 Module aufgeteilt.

 

Modul 1 Individualarbeitsrecht
Donnerstag, 16. Februar 2023 von 8:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

Themen und Inhalte:

  • Teil 1 Individualarbeitsrecht
    • Anbahnung und Abschluss von Arbeitsverhältnissen
    • Inhalt des Arbeitsverhältnisses
      • Weisungsrecht und Versetzung
      • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
    • Arbeitszeitgesetz
    • Störungen im Arbeitsverhältnis
      • Abmahnung
      • Kündigung


Modul 2 Kollektivarbeitsrecht
Dienstag, 21. Februar 2023 von 8:30 Uhr bis ca. 10:30 Uhr

Themen und Inhalte:

  • Teil 2 Kollektivarbeitsrecht
    • Betriebsverfassungsrecht
      • Betriebsratsamt als Ehrenamt
      • Erforderlichkeit von Betriebsratsschulungen
      • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an, und zwar für das

· Modul 1 Individualarbeitsrecht bis zum 13. Februar 2023
· Modul 2 Kollektivarbeitsrecht bis zum 16. Februar 2023


Sie können sich per E-Mail bei Andrea Jung (ajung@uv-mittelhessen.de) anmelden. Bitte geben Sie an, an welchen Modulen Sie teilnehmen möchten.

Die Einwahldaten für die einzelnen Module erhalten Sie nach Ablauf der Anmeldefrist. Sollten Sie trotz Anmeldung an dem Online-Seminar nicht teilnehmen können, bitten wir um Nachricht.


Hinweise:

Wir zeichnen den Chat-Verlauf ggf. zur späteren Beantwortung von Fragen auf.
Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind.

 

Ansprechperson

Andrea Jung
Assistentin der Rechtsabteilung

Tel.: 06441 7008-27
ajung@uv-mittelhessen.de