Di, 5. Oktober 2021, Haus der Wirtschaft Mittelhessen, Elsa-Branström-Str. 5, 35578 Wetzlar

Infoveranstaltung „Verhandlungsmanagement“

Nur für Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen

Von der Einstellung eines Arbeitnehmers über den Abschluss von Betriebsvereinbarungen bis zur Abfindung im gerichtlichen Verfahren - ständig wird verhandelt. Professionelles Verhandlungsmanagement ist zur Wahrnehmung einer umfassenden Führungsverantwortung unabdingbar. Es zählt zu Ihren Aufgaben, kritische Verhandlungssituationen frühzeitig zu erkennen, zu entscheiden, wie Sie damit umgehen und die darin liegenden Chancen zu entdecken. Gerade in schwierigen Verhandlungen ist es wichtig, das eigene Kommunikationsverhalten zu überprüfen und störende Kommunikationsmuster und vor allem störende Emotionen abzulegen.

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Einblick in wesentliche Strukturen und Techniken professionellen Verhandlungsmanagements für Verhandlungen mit Beschäftigten und Arbeitnehmervertretungen zu verschaffen. Sie erfahren, wie Sie durch gezielte Verhandlungstechniken wesentliche Vorteile für sich nutzen können. Sie erlernen konstruktive Verhandlungstaktiken und -strategien.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist.

Themen und Inhalte:

• Unterschiedliche Verhandlungsstrategien
• Methoden zur Analyse, Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen (orientiert am sog. ‚Harvard-Konzept’)
• Grundlegende Verhandlungs- und Kommunikationstechniken
• Umgang mit schwierigen und komplexen Verhandlungssituationen (u.a. Mehrparteienverhandlungen, besondere Verhandlungstypen)
• Einsatz interessenorientierter Gesprächsführung im Berufsalltag

 

Nähere Informationen zur Anmeldung folgen.