Do, 11. Februar  –  Di, 23. Februar 2021

Online-Seminar „Betriebsänderung“ (3 Module)

Nur für Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen

Bereits in 2020 mussten wir eine steigende Anzahl an Mitgliedsunternehmen verzeichnen, die sich konjunkturell sowie strukturell bedingt gezwungen sahen, Maßnahmen zum Abbau von Personal zu ergreifen. Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft haben diese Situation noch verschärft. Einige Mitgliedsunternehmen haben uns bereits angezeigt, dass ein Personalabbau im Jahr 2021, gegebenenfalls verbunden mit Umstrukturierungs- und Verlagerungsmaßnahmen, unausweichlich sein wird. Und es ist damit zu rechnen, dass die Notwendigkeit in weiteren Unternehmen eintreten wird. Dies nehmen wir zum Anlass, die Informationsveranstaltung zu dem Thema Betriebsänderung erneut anzubieten.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen zu erläutern, welche Schritte notwendig sind, um einen Personalabbau arbeitsrechtlich ordnungsgemäß vorzubereiten und möglichst rechtssicher durchzuführen. Daneben gehen wir mit einem kurzen Überblick noch darauf ein, welche Maßnahmen abgesehen von Kurzarbeit das Arbeitsrecht und unsere Tarifverträge noch bieten, um Auslastungsschwächen zu überbrücken.

Aufgrund der Fülle der Inhalte haben wir das Seminar auf drei Module aufgeteilt.

Themen und Inhalte:

Modul 1 - Donnerstag, 11. Februar 2021, 8:30 Uhr - ca. 10:30 Uhr
Planung des Personalabbaus
• Vorüberlegung: Alternativen möglich?
• Ablaufplan und Organisation (inkl. Checkliste)
• Massenentlassungsverfahren vor der Agentur für Arbeit
• Beteiligung des Betriebsrates

Modul 2 - Dienstag, 16. Februar 2021, 8:30 Uhr - ca. 10:30 Uhr
Betriebsbedingte Kündigungen und Sozialauswahl
• Rechtliche Voraussetzungen
• Grundsätze
• Ausnahmen und Besonderheiten

Modul 3 - Dienstag, 23. Februar 2021, 8:30 Uhr - ca. 10:30 Uhr
Interessenausgleich und Sozialplan
• Vorliegen einer Betriebsänderung
• Notwendiger Inhalt eines Interessenausgleichs
• Inhalt eines Sozialplanes
• Erzwingbarkeit / Verfahren vor der Einigungsstelle

 

Sie können sich per e-Mail bei Andrea Jung (ajung@uv-mittelhessen.de) anmelden. Bitte geben Sie an, an welchen Modulen Sie teilnehmen möchten.
Das Seminar ist ein Onlineangebot und wird virtuell durchgeführt. Links und Einwahldaten werden mit der Teilnahmebestätigung ca 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung versandt.