Di, 5. Juli 2022

Informationsveranstaltung „Betriebliches Eingliederungsmanagement“

Nur für Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen

Das betriebliche Eingliederungsmanagement nach § 167 Abs. 2 SGB IX ist für Arbeitgeber nicht nur ein Instrument zur Vermeidung weiterer Fehlzeiten, sondern auch für eine erfolgreiche Durchsetzung einer krankheitsbedingten Kündigung nahezu unerlässlich. Es beinhaltet jedoch einige rechtliche Fallstricke sowie aufgrund der Sensibilität des Gegenstandes - die Gesundheit und das Wohlbefinden von Arbeitnehmern - praktische Hürden bei der Umsetzung.

In der Präsenz-Veranstaltung, die von 9:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr im Haus der Wirtschaft Mittelhessen (Elsa-Brandström-Straße 5, 35578 Wetzlar) stattfindet, wollen wir Ihnen einen Überblick über die von der Rechtsprechung geforderten formalen und inhaltlichen Anforderungen an ein ordnungsgemäßes BEM-Verfahren geben.


Themen und Inhalte:

 

Teilnehmerkreis:
Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, Personalleiter, Mitarbeiter der Personalabteilung und betriebliche Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Bitte melden Sie sich bis zum Montag, den 27. Juni 2022 bei Frau Andrea Jung (ajung@uv.mittelhessen.de) an. Eine Verhinderung an der Teilnahme bitten wir uns rechtzeitig mitzuteilen.

HINWEISE:
Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung und Betroffenenrechte zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind.
Bei der Veranstaltung erstellen wir Bildmaterial. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir gegebenenfalls Fotos oder Filme veröffentlichen, auf denen Sie zu erkennen sind.